avatar
Dominik Wondrousch
avatar
Marcel Hering
avatar
Matthias Knoll

Heute sprechen wir mit Ineluki – einem Urgestein der Maker- und Multimediaxis-Community. Seit über 20 Jahren ist er im heutigen RPG-Atelier aktiv und ist damit so lange Teil der Maker-Szene wie nur wenige Andere.

Vielen von wird er noch bzw. hauptsächlich bekannt sein durch seinen Tastenpatch. Doch Ineluki hat noch weit mehr getan, als nur einen Patch zu entwickeln! So gehen Community-Treffs auf ihn zurück und er ist eines der bekanntesten Gesicher der MMX-Community.

Viel Spaß!

Links:

Von ryg

4 Gedanken zu „Folge 1: Ineluki“
  1. Vielen Dank für den tollen Podcast 🙂
    Ich fand die beiden Folgen bislang echt gut und freue mich schon auf mehr! Bin schon gespannt, mit wem ihr noch alles sprechen werdet. Leider sind sehr viele alte Seiten und Foren nicht mehr vorhanden, sonst hättet ihr sogar auf spezifische Diskussionen/Vorstellungen Bezug nehmen können. Vielleicht erreicht ihr sogar noch die Entwickler von all den bombastischen Spielen, die zwar mal angekündigt worden, jedoch nie erschienen sind 😉

    1. Wir werden uns in jedem Fall mühe geben weitere interessante Vertreter der Makerszene zu bekommen. Und so verschollen wie man glaubt, sind die meisten gar nicht =)

  2. Sehr gute Folge, hat Spaß gemacht mitzuhören. Ich war selbst viele Jahre Entwickler in der Maker Szene, habe einige Spiele gemacht und auch veröffentlicht (keine guten, aber hat trotzdem Spaß gemacht). Eines davon (Devil or Angel aus dem Jahre 2006) kennen bestimmt einige noch^^. Jedenfalls hab ich mir diesen Ineluki-Patch auch mal angeguckt und auch mal benutzt. Ein Spiel von meinen nutzt den sogar (in einer Test-Demo). Fande die Maus-Unterstützung halt mega genial und habe auch damit rumexperimentiert, sodass ich später irgendwelche *.exe starten konnte. Aus heutiger Sicht nicht gut, was sicherheitstechnisch angeht. Aber der Patch war schon echt ein Highlight, um noch mehr aus dem Maker rauszukitzeln. Der Maker hat mir jedenfalls gut geholfen und war auch ein guter Einstieg in die Programmierungswelt, als es noch kein gutes Internet früher gab. Ich hoffe ihr macht noch weitere coole Podcasts zum Thema RPG-Maker 🙂

    1. Wir freuen uns sehr, das dir unser Podcast gefällt.
      Ich muss gestehen, das mir der Name Erassoft zwar irgendwas sagte, konnte das aber mit keinem Spiel in Zusammenhang bringen. Auch habe ich die Spiele bisher noch nicht gespielt. Aber das werde ich (nachdem ich deine Website durchstöbert habe) nachholen. Ja, der Tastenpatch war in der Tat ein sehr cooles Stück Software, welches die Möglichkeiten des Malers immens gesteigert hat. Ich sagte ja im Podcast, das Ghabry mir einige Zahlen geliefert hatte. Unter anderem ist da auch herausgekommen, das der Tastenpatch von einigen ausschließlich dazu genutzt wurde eben solche externen Tools auszuführen. In der Regel waren das Screenshot Tools.
      Und ja, wir werden weitere Episoden zum Thema RPG Maker erstellen. Was anderes wäre hier auch fehl am Platze =)

      Beste Grüße,
      ryg

Schreibe eine Antwort zu Wusch Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.